Jahresrückblick 2015


Jahresrückblick 2015
der Pfarre Rannersdorf-Kledering


Di 6. Jänner ERSCHEINUNG DES HERRN „Epiphanie“
8.00 (!) Fest-Messe mit den Sternsingern in der Pfarrkirche Rannersdorf
€ 3.673,00- Pfarre Rannersdorf
8.45 Fest-Messe mit den Sternsingern in der Kirche Kledering
€ 1.716,31- Teilgemeinde Kledering


Fr 9. Jänner der Weihnachtszeit
15.00 „Plauscherl“: Treffen für Jung und Alt im Pfarrheim Rannersdorf
18.30 Versöhnungsfest: alle Pfarren gemeinsam: Pfr-Kirche Rannersdorf

PGS: Das gemeinsame „Versöhnungsfest“ am Freitag (diesmal in Rannersdorf) war toll & mit viel liebevollem Aufwand gestaltet – aber leider schwach besucht.

Rann: Im Pfarrgemeinderat Rannersdorf stand u. a. eine intensive „Standortbestimmung“ (was läuft, wie hat sich das Pfarrleben in diesem Jahr entwickelt, was ist gut – wo krankt’s etc.) am Programm. Wir suchen jemand, der in Zukunft für Kirchenwäsche und Kirchenschmuck sorgen könnte (>> Meldung bei Pfarrhelferin Maria Pap). Das Kinderwohnheim Zirkelweg wird mit € 2.000,- unterstützt. Redaktionsschluss nächstes Pfarrblatt: Mo, 23. 2. 2015. Karin Pillwein will ab sofort ein Mutter-Baby-Treffen im Pfarrhof (Wohnzimmer) anbieten: jeden 1. & 3. Mo / mon: 15-17 Uhr – willkommen!

neu: Baby-Treffen in der Pfarre Rannersdorf
(Brauhausstr. 23) im Wohnzimmer des Pfarrhauses (befindet sich hinter der Kirche):
Jeden 1. & 3. Montag im Monat 15-17 Uhr (außer in den Ferien), ein Treffpunkt für Eltern mit Babys und Kleinkindern. Respektvoller und bedürfnisorientierter Umgang mit Kindern ist mir ein Anliegen – so bin ich zu Attachment Parenting gekommen. Dazu zählt unter anderem die Kommunikation über das Ausscheidungsbedürfnis: ein windelfreies Leben ist auch für Babys möglich. Wenn auch ältere Geschwister mitkommen wollen dann bitte auch viele Beschäftigungs-Ideen mitbringen. Zur Zeit ist unser Spieleangebot für diese Altersgruppe noch nicht vorhanden. Karin Pillwein

Kled: Johannes & Jessica (und demnächst Bernhard) haben in Kledering zu ministrieren begonnen - willkommen! Weiterhin wird bei den Messen am 2. (da am Sa 18 Uhr) und 4. Sonntag / Monat eigene Kinder-Teile im Gottesdienst geben; vor der Sa-Messe (Vorabend zum 2. So / Monat) gibt’s jeweils ein „Klederinger Kinder-Treffen“ (als Hinführung zur Messe) – so gleich am Sa, 7. 2.

Mo 2. Februar - Darstellung des Herrn
17.30 Kerzenweihe, Lichterprozession, Licht-Messe mit Blasius- Segen Kirche Rannersdorf

Rann: So, 15. 2. 10.15 Uhr: Messe mit rhythmischen Liedern in der Pfarrkirche Rannersdorf, Vorstellung eines Obdachlosen-Projekts der Vienna Business School, anschl. Pfarrkaffee gestaltet von Firmlingen

Rann: Letzten Sonntag haben SchülerInnen aus der Vienna Business School „ihr“ Obdachlosen-Projekt in Budapest vorgestellt – mit großem Einsatz sind sie dafür am Werk. Bei der diesbezüglichen Sammlung kamen bei uns € 520,- zusammen: Ein herzliches „Danke“ seitens der engagierten Jugendlichen. Und: Die Pfarrkaffee-Gestaltung durch die Firmlinge war toll – ebenso danke!

Rannersdorf: Wir suchen Mithelfende für’s Pfarrcafé  das heißt: sich um ca. 5 Kuchen kümmern (selbst backen oder andere um Mitbacken bitten); dann (ca. 1 Std. vor Gottedienst) Aufstellen der Tische, Tische decken, Kaffee kochen etc.; nachher abwaschen & wegräumen (Ende ca. 12.30 / 13 Uhr)

Rann: Das Ergebnis Caritas-Sammlung der letzten beiden Sonntage betrug € 594,83-. Vielen Dank! Beim Pfarrgemeinderat ging’s neben den laufenden Themen und Veranstalungen um Grundfragen von Mitarbeit & Kräften: Wo können wir neu sich Engagierende gewinnen, was könnten wir bewusst weglassen (nicht, weil es schlecht ist, sondern um Kräfte für Neues frei zu bekommen) – wir sind am Suchen. Das nächste Pfarrblatt: Redaktionsschluss 23. 2. 2015; Pfarrausflug: Sa, 13. 6.; Mitarbeiter/innen-Dankfest: Sa, 20. 6. 18.30 Uhr; weitere PGR-Sitzungen: 29. 3.; 9. 4.; 7. 5.; 19. 6.!

Familienfasttag / Suppenessen Sa, 28. 2. 17.30 Uhr und So, 1. 3. 10.15 Uhr Rannersdorf;

Rann: Die Renovierung der „alten Sakristei“ (gegenüber Sakristei) geht gut voran.
Wir brauchen wieder viele Helfende für die Kar- & Osterliturgie
> bitte bei Pfarrhelferin Maria melden und bei ihr in Liste eintragen!
Und: Pfarrhelferin Maria hat jetzt neben dem Pfarrbüro ihr Büro eingerichtet.

papierene Fußwaschung
In Schwechat schon lange üblich, in Rannersdorf & Kledering als Neuversuch: Der Gründonnerstag – Tag, wo Jesus den Seinen dient – lädt dazu ein, über unseren eigenen Dienst an Mitmenschen und evtl. auch im Pfarrgeschehen nachzudenken:
Wir wollen Zettel auflegen, wo konkrete (pfarrliche, aber auch sonstige) Dienste genannt sind, zu denen sich Menschen dann entscheiden können. Wer hat Ideen dafür oder kennt Bedarf? Bitte bis Mi, 18. 3. melden: Rannersdorf an Pfr-helf. Maria, Kledering an Brigitta Lausch, Schwechat an Pfr. Gerald

PGS: Start Le+0-Projekt am Mi, 18. 3.
Die letzten Vorbereitungen laufen: Unser „Le+0-Projekt“ („Lebensmittel + Orientierung“ – www.caritas-leo.at) der 5 Pfarren unserer PGS gemeinsam mit der Caritas Wien geht in die „Startposition“. Am Mi, 18. 3. ist 11.30-13 Uhr erste Verkaufszeit, dann jew. mittwochs alle 2 Wochen!

Rannersdorf: Mit Sa- & So-Kollekten kam beim Suppensonntag € 604,62-
(für entwicklungspolitische Frauenprojekte im Süden) zusammen – es gab 18 (!) verschiedene Suppen!
Danke allen Engagierten & Spendenden!

Aus dem Pfarrgemeinderat Rannersdorf: Erfreulicherweise haben sich neue Mitwirkende für’s Pfarrcafé gefunden – danke! Die Kirchenrechnung 2014 (Jahres-Finanz-Abschluss) wurde genehmigt – es sieht finanziell beruhigend aus. Die Osterliturgie (nach intensiven Vorarbeiten von Pfarrhelferin Maria) wurde genauer geplant. Die Pfarrerswohnung wird erneuert (Einbau Küche & WC), die Renovierung der alten Sakristei geht gut voran. Ein Problem ist unsere (denkmalgeschützte) Kirchenorgel: Vieles stünde an – allerdings mit hohen Kosten. Im Juni gibt’s dazu ein großes Gespräch (u. a. mit Bundesdenkmalamt, Diözesanen Stellen etc.). Überlegt wird eine Mikrofon-Anlage für unsere Pfarrkirche – damit alle (auch hinten) gut den Gottesdiensten folgen können. Einigung: Der Pfarrgrund steht als Parkmöglichkeit für pfarrfremde Personen nicht zur Verfügung!

Rann: Der Kinderkreuzweg läuft gut – wöchentlich ca. 15 Kinder; Ostern ist gut im Planen und auf Schienen

Stadtkreuzweg: Fr, 27. März Treffpunkt 17.30 Uhr bei der Kath. Kirche am Hauptplatz; Schweigemarsch mit Gebets- & Gedenk-Stationen, Abschluss in unserer Evang. Kirche (Andreas Hofer Platz), dann Agape

Gottesdienste am Palmsonntag, 29. März 2015 Segnung der Palmzweige, Prozession zur Kirche, DER Einstieg in die Karwoche! Beginn: Kled: 8.45 Uhr vor Kirche; Rann:10.15 Uhr Wiese hinter Kirche;

Die Hl. 3 Tage – die großen Feiern der Pfarrgemeinden:
GRÜNDONNERSTAG, 2.4.: Festmesse vom letzt. Abendmahl Kled: 18 Uhr, Rann: 18.30 Uhr,

KARFREITAG, 3. 4.: Feier vom Leiden & Sterben des Herrn:
Kled: 18 Uhr, Rann: 18.30 Uhr, 14.30 Uhr Gebet zur Sterbe-Stunde Jesu

KinderkreuzwegRann: 14.30 Uhr (Pfarrheim od.draußen)
OSTERN: Sa 4. 4.: 16 Uhr Speisenweihe vor der Pfarrkirche Rannersdorf
Osternachtsfeier Kled: 20 Uhr, Rann: 20 Uhr,

Rann: Im PGR wurde auf die Kar- & Osterliturgie zurück geschaut: Es war ein sehr positives Feiern; 4 Ratschergruppen (und in Kledering 3) waren unterwegs.

Unser Aussprachezimmer ist fertig, ein großes Dankeschön an die dafür Aktiven: Helene & Karl Leitner, Josef Pap, Richard Partl, Werner Pillwein und Roman. Ein Projekt in Syrien wird aus Caritas-Geldern unterstützt.

Filmabend zum Thema "Betteln" am Do, 7. 5.
… in der Pfarre Rannersdorf (Pfarrheim) um 19 Uhr. „Natasha“ (so auch der Titel des Films) lebt in einer kleinen Stadt in Bulgarien. Um ihre Familie zu ernähren führt sie mehrmals jährlich nach Österreich um zu betteln. Ulli Gladik begleitete Natasha und ihre Familie 2 Jahre lang – der von ihr gedrehte Film zeigt Natashas Alltag als Bettlerin in Österreich und die Lebensumstände in ihrer Heimat. Special: Nach dem Film: Gespräch mit der Regisseurin Ulli Gladik – willkommen!

Maiandachten: Rann: 17. & 31. 5. 18 Uhr, nachher Agape

Wir blicken eine schöne Erstkommunionsfeiern zurück: Sa, 25. 4. mit 16 Kindern in Rannersdorf, Vielen Dank vor allem an alle engagierten EK-Begleiter/innen (das ganze Jahr über) und auch an alle Mithelfenden dieser Feste! Gott segne die Kinder & ihre Familien!

Kled: Es war eine schöne Florianimesse samt Feuerwehrfest am Sonntag den 3.5.!

Christi-Himmelfahrts-Fest Do, 14. Mai 10 Uhr
PGS: Das Pfarrzentrum Zirkelweg war an den Grenzen der Kapazität, als am Christ-Himmelfahrts-Tag Christ/inn/en aus allen 5 Pfarren unserer Pfarren-Gemeinschaft gemeinsam diesen wichtigen Tag mit einem großen Fest begingen. In einem intensiven Gottesdienst wurde der Frage nachgegangen, wie der aufgefahrene Herr nach wie vor mitten unter uns wirkt – konkret in den Gemeinden unserer Pfarren-Gemeinschaft. Im persönlichen Segen durfte das jede/r auch erleben und spüren. Mittagessen und Kaffee schlossen sich an – gegen 17 Uhr war das Fest zu Ende. Und: Spannend war natürlich, unseren neuen Pfarrer (Werner Pirkner, der ab 1. 9. Dienst tun wird) kennen zu lernen…

Firmung am 30.5. mit Diözesanjugendseelsoger für das Vikarial Süd Mag. Werner Pirkner

Sammlung für Erdbeben-Opfer in Nepal
391,60- Kledering - 3.247,62- Rannersdorf (inkl. dem dafür gewidmeten Flohmarkt)

Rannersdorfer Pfarrausflug am Sa, 13.6.2015 zu Pater Kuruvila
Abfahrt: Kirche Rannersdorf 7.15 Uhr (bzw. danach Trafik oder FFW). Wir besuchen Burg Forchtenstein, den Seelsorgeraum Bad Sauerbrunn, wo P. Kuruvila tätig ist – darunter auch Gespräch & Messe mit ihm; Mittagessen; Spaziergang durch den historischen Kurpark mit dem Rosarium (2000 Rosenstöcke); Abschluss in Neudörfl bei einem gemütlichen Heurigen – Rückkehr ca. 20 Uhr.

Sammlung für Schwangere in Not – letzten Sonntag 30,- Kledering - 242,26- Rannersdorf

Rann: Am Freitag gab’s ein Gespräch mit verschiedenen Institutionen im Hinblick auf Renovierung unserer Orgel – als nächster Schritt werden Kostenvoranschläge und Angebote eingeholt.

Do, 4. Juni 2015: Fronleichnamsfest Rann: 10.15 Uhr Messe vor der Pfarrkirche – dann gemütliches Weiterfeiern;

Rann: Der Durchlauferhitzer im Pfarrheim ist kaputt – wir arbeiten an einer Neuanschaffung. Unsere großen Ministranten haben eine tolle „Übernachtungsparty“ erlebt: Pizza backen, Bilder malen, Kirchen-Nachtführung, Frühstück für Eltern u. v. a. m.

Sa, 13. 6. 2015 - Herz Mariä (20 Tage nach Pfingsten): Patrozinium unserer Rannersdorfer Pfarrkirche: 1944 wurde in dem Bauernhaus von Pater Dominik Poppen eine Kapelle eingeweiht, die ab August desselben Jahres dem "Unbefleckten Herzen Maria" gewidmet wurde. In der Folgezeit wurde mit vielen freiwilligen Helfern eine Kirche gebaut, die am 28. November 1948 von Kardinal Innitzer eingeweiht wurde

Lautsprecher-Anlage in Rannersdorf
In Rannersdorf ist ab So, 14. 6. für 4 Wochen eine neue Lautsprecheranlage auf Probe aufgestellt – bitte gebt Rückmeldung an unsere PGR-Mitglieder, ob der Gottesdienst jetzt besser verständlich ist und wir sie kaufen sollen!

So, 21. 6. 10.15 Uhr in Rannersdorf: Die Schülerinnen der Vienna Business School, die uns im Februar von ihrem Obdachlosen-Projekt in Budapest erzählt und dafür gesammelt haben, besuchen uns und berichten uns in und nach der Messe von ihrem erfolgreichen Einsatz. Sie gestalten auch unser Pfarrkaffee

Rann: Im Pfarrgemeinderat haben wir neben laufender Agenden auf vielfältige Feste (samt tollem Pfarrausflug) zurückgeschaut, die allesamt gut gelungen sind. Über die neue Lautsprecher-Anlage in der Kirche wird Anfang Juli entschieden – bitte bis dahin um Rückmeldungen an die PGRs.

Rann: Mit einem großen Dank-Fest für die vielen ehrenamtlich Engagierten ging Wesentliches des Pfarr-Jahres zu Ende: Gottesdienst & gemütliches Feiern bis spät am Abend. Danke an alle Engagierten des Jahres (und bes. auch an Maria Pap, die gemeinsam mit dem Pfarrgemeinderat alles zusammenhält).

Abschiedmessen mit Pfarrer Gerald Gump: Rannersdorf  23.8.
Kledering 30.8.

Rann: Nach vielen positiven Rückmeldungen wurde namens des PGR beschlossen, die probeweise aufgestellte Lautsprecheranlage in der Pfarrkirche anzukaufen. Sehr bitten wir um Spenden zur Finanzierung  Spendenbox in der Pfarrkirche

Kled: Brigitta Lausch, die Kledering im Rannersdorfer PGR vertreten hat, beendet ihre PGR-Tätigkeit: Danke für Deinen bisherigen Dienst!

Großer Startgottesdienst & Fest für unsere 4 Pfarren gemeinsam mit unserem neuen Pfarrer Werner samt Einführung Pastoralteam: So, 6. 9. 2015, 10 Uhr Pfarrzentrum Zirkelweg.
Die ersten Messen von Pfr. Werner in den einzelnen Pfarren :
*) Sa, 12. 9. 18 Uhr: Kirche Kledering

*) So, 20. 9. 10.15 Uhr Pfarrkirche Rannersdorf
Rann: Am So, 20. September, feiern wir unser Erntedankfest. Es ist die 1. Messe bei uns mit Pfarrer Werner Pirkner. Wir beginnen den Gottesdienst vor der versperrten Kirche. Werner wird von uns begrüßt und ihm der Kirchenschlüssel feierlich überreicht. Danach ziehen wir gemeinsam in die Kirche ein

Rann: Bei unserem Erntedankfest, Sonntag, 20.09., sammeln wir haltbare Lebensmittel für das Le+O-Projekt unseres Pfarren-Gemeinschaft-Raumes. Bitte bringen sie die Lebensmittelspenden zur Messe mit oder Sa., 19.09., 8:00- 12:00 zu unserem Stand vor der Fa. Spar in Rannersdorf. Wir freuen uns auch über Helfer, die am 20.09., 8:00 beim Herrichten der Tische und Bänke für unser Fest helfen!
Rann: Bei unserem Erntedankfest wurden für das Le+O - Projekt 24 Schachteln Lebensmittel gesammelt! Vielen Dank!

Weltmissionssonntag 18.10. in Rannersdsorf und 25.10 in Kledering

Rann: Nacht der 1000 Lichter, am 31.10. ab 18:00 in der Rannersdorfer Kirche!
Eine ideale Einstimmung auf Allerheiligen und Allerseelen: ein stimmungsvoller und meditativer Rundgang durch die Kirche mit Stationen zum Nachdenken, anschl. gemütliche Agape im Pfarrheim.

PGS: Firmvorbereitung in der PGS 27 Jugendliche aus allen 4 Pfarren machen sich auf den Weg und werden heuer gemeinsam als Projekt der Pfarrengemeinschaft auf die Firmung vorbereitet. Hauptverantwortlich: Maria Pap und Sonja Hörweg. Das Team besteht aus FirmbegleiterInnen aller 4 Pfarren. Am 11.10. war das erste Zusammentreffen, wo Kennenlernen im Mittelpunkt stand, und gemeinsames Feiern der Jugendmesse. Weiter geht es mit monatlichen Sa-Nachmittagen und verschiedenen Projekten in den je eigenen Pfarren, sowie dem gemeinsamen Gottesdienstfeiern bei den Jugendmessen. Wir freuen uns auf diesen gemeinsamen Weg!

Rann: Caritas-Stammtisch im Pfarrheim, Mo, 9.11., 18:00

Caritassonntag am 15.11. in Rannersdorf

30 Pfarrgemeinderäte aus allen 4 katholischen Pfarren waren gemeinsam vor einer Woche Fr-Nachmittag bis Sa-Abend auf PGS-PGR-Klausur in Eisenstadt:
Meine persönliche Sendung, unser gemeinsamer Auftrag, die nächsten Schritte.
In sehr angenehmer gemeinschaftlicher Atmosphäre und gut begleitet konnten wir miteinander überlegen, reden, hören, beten, unsere Sendung neu annehmen. Wir wollen Seelsorge, die zu den Menschen geht. Nach wie vor gilt: Das Entscheidende passiert in den (Pfarr)Gemeinden vor Ort, doch auch in den anderen Pfarren und im Miteinander können wir Kraft schöpfen.

Kled: Die Sammlung zum Weltmissionssonntag erbrachte € 216,-- Vergelt’s Gott!

Jugendmesse in Rannersdorf

Rann: Im neuen Kirchenjahr werden wir vor allem das Lukasevangelium hören. Herzliche Einladung, dieses Buch als Ganzes oder Teile davon zu hören: Fr, 27.11., 17:00-20:00

Rann: Adventzauber Sa. 28.12, ab 14:00, So. 29.12, ab 11:00
Musik, Streichelzoo, Kaffee & Kuchen, Punsch, div. Aussteller präsentieren ihre Waren

Rann: Der Heart Gospelchor aus der Pfarre St. Florian singt am 20.12. um 16:00 in der Pfarrkirche
Rannersdorf! Eintritt freie Spende, zugunsten ARGE-Flüchtlingshilfe

Rann: Am 17.01. feiert die Pfarre Rannersdorf ihr 70jähriges Gründungsfest.
Wir suchen Leute mit guten Ideen, die uns helfen, dieses Fest zu planen.
Wir treffen uns am 15.12., 19:00 im Pfarrheim. Wir freuen uns auf ein buntes Miteinander!

Kindermette






In die Ewigkeit sind uns vorausgegangen aus Rannersdorf:
Maria Sainitzer 06.02., Anton Messinger 06.04., Ernst Böhm 15.04., Leopold Niernberger 12.07., Anna Kramer 14.07. Maria Burger 22.07., Friedrich Schuller 04.10.2015
Gott schenke ihnen das ewige Leben!



Das Sakrament der Taufe empfingen in Rannersdorf:
Lea Jasmin Kuba 21.02., Erik Georg Beck 28.02., Leon Anghelea 11.04., Luis Mayer 23.05., Erik Engerth 07.06.   Leonie-Sofie Neubauer 22.08., Fabienne Engl 29.08., Lukas Kopf 29.08., Timea Dudasova 26.09., Natalia Tavali 26.09., Michael Bomer 17.10.2015
Wir wünschen ihnen und ihren Eltern Gottes Segen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen